Diese von Dr. Dietrich Klinghardt entwickelte ganzheitliche Heilmethode beschäftigt sich mit der Psyche des Menschen. Über den Muskeltest kann ein Dialog mit dem Unterbewusstsein des Klienten geführt werden. Dabei werden ursprünglich traumatische Ereignisse, die verdrängt waren, bewusst gemacht. Durch das Wiedererinnern können sich damit verbundene aufgestaute Gefühle entladen.

Bei jedem traumatischen Ereignis entstehen in unserem Unterbewusstsein einschränkende Glaubenssätze, die lebenslang gespeichert sind. Je mehr einschränkende Glaubenssätze durch unser Unterbewusstsein wirken, desto mehr sucht der Körper einen Ausweg in Form von körperlichen Beschwerden und Schmerzen aller Art. Das Ziel ist, negative Glaubenssätze durch neue, stärkende zu ersetzen.

Anwendung:

Ängste und Phobien abbauen

Traumatische Erfahrungen aus der Vergangenheit loslassen

Tod von Nahestehenden

Scheidung

Empfundenes Verlassen werden durch Elternteile

Konflikte in der elterlichen Beziehung